LEBEN IN WÜRDE: INTEGRATION NACHHALTIG GESTALTEN!

PUBLIKATIONEN

LIWING-Methodenkompass bietet Orientierung

 

Mit dem Methodenkompass im Gepäck können sich Multiplikatorinnen und Multiplikatoren mit Jugendlichen auf eine interkulturelle Reise machen.

 

Das Projekt „LIWING - Leben In Würde: Integration Nachhaltig Gestalten!“ gibt zum Ende der Projektlaufzeit eine umfangreiche Methodensammlung zum Thema interkulturelle Kompetenz heraus. Als Reiseleiter mit dem Methodenkompass im Gepäck, eignen sich Lehrende, sozialpädagogische Fachkräfte, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie alle, die mit jungen Menschen arbeiten. Mit Hilfe des LIWING-Methodenkompass werden die Teilnehmenden dieser interkulturellen Reise sensibilisiert und ihre interkulturelle Kompetenz gestärkt.

 

Das Handbuch ist unterteilt in die Module Selbsterkundung, Vielfalt, Ausgrenzung und Vorurteile. Da das Projektteam davon ausgeht, dass kulturelle Vielfalt nur dann wahrgenommen und wertgeschätzt wird, wenn die eigene Kultur und die eigenen Werte bewusst wahrgenommen werden, heißt das erste Ziel: „Lerne Dich kennen!“ Im zweiten Modul geht es darum kulturelle Vielfalt zu erkennen und wertzuschätzen. Dies geschieht mit Hilfe von Perspektivenwechsel der zu Empathie führt. So wird Missverständnissen vorgebeugt aber auch gelernt Trennendes zu akzeptieren und auszuhalten. Im Modul Ausgrenzung lernen die Teilnehmenden diskriminierende und rassistische Mechanismen zu identifizieren und zu hinterfragen. Anhand von Filmen bzw. Szenarien, die den Jugendlichen vertraut sind, lernen die Teilnehmenden eigene Standpunkte zu vertreten. Im vierten Modul geht es darum Zuschreibungen und Vorurteile zu hinterfragen.

Die Materialsammlung ist so konzipiert, dass sich Anwenderinnen und Anwendern in kurzer Zeit mit der jeweiligen Übung vertraut machen können. Angaben zu Zeitrahmen, Teilnehmerzahl etc. helfen bei der Entscheidung, ob sich die Übung für die Klasse oder Gruppe eignet.

 

Methodenvielfalt und der Einsatz von multimedialen Elementen garantiert die volle Aufmerksamkeit der jugendlichen Teilnehmenden.

 

Interessenten können den Methodenkompass unter:

methodenkompass@bbw-waiblingen.de

bestellen

 

oder unter

https://berufsbildungswerk.diakonie-stetten.de/kontakt-infos-anfahrt/materialien-fachliteratur.html

 

oder das PDF direkt unter

http://berufsbildungswerk.diakonie-stetten.de/fileadmin/diakonie-stetten/Einrichtungen/BBW_gGmbH/BBW_WN/Projekte/LIWING/Methodenkompass_LIWING.pdf

herunter laden.

 

Die interkulturellen Trainings mit dem LIWING-Methodenkompass sind Kurztrips, die je nach Zusammensetzung der Teilnehmenden andere Impulse hervorbringen. Keine Reise ähnelt der anderen, aber jede ist anregend und es gibt immer neue Reiseziele zu entdecken!

 

Broschüre zum DOWNLOAD

LIWING-Turnier

 

„Von Jugendlichen für Jugendliche“ –

unter diesem Motto fand am Samstag, den 6.07.2013 auf dem Trendsportfeld in Ostfildern das LIWING-Turnier statt.

 

Mit allen Projektpartnern im Trägerverbund LIWING „Leben in Würde, Integration nachhaltig gestalten“ veranstaltete KICKFAIR dieses gemeinsame Straßenfußball-Turnier in Ostfildern.

 

An diesem sonnigen Samstag spielten Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren (Jungen und Mädchen gleichermaßen) aus allen Teilprojekten in Ostfildern, Waiblingen, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Esslingen, Kirchheim/ Teck, Nürtingen und Bad Urach nach den KICKFAIR-Regeln gemeinsam Straßenfußball: Diese Veranstaltung war Anlass für Austausch, Begegnung und ein vielfältiges Lernfeld. Die Inhalte werden zudem außerhalb des Spielfeldes vertieft und weiter verfolgt.

 

LIWING wird im Rahmen des EU-Bundesprogramms XENOS „Integration und Vielfalt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert. XENOS verfolgt das Ziel, Diskriminierungen beim Zugang in Ausbildung und Arbeit ab zubauen sowie kulturelle Vielfalt in der Arbeitswelt zu stärken.

VIDEO

Faltblätter zum Projekt LIWING:

Allgemeine- und Teilprojektpartnerinformationen

 

Zum DOWNLOAD bitte auf den entsprechenden Flyer klicken.

allg. Informationen

KJR

FJBM

BBW

KF

BBQ

BAZ

BAW

BBQ

MentorInnen

© XENOS-Projektverbund LIWING    2012 - 2014