LEBEN IN WÜRDE: INTEGRATION NACHHALTIG GESTALTEN!

TEILPROJEKTE - KF

KICKFAIR e.V.

 

KICKFAIR stärkt individuelle Fähigkeiten und fördert persönliche Entwicklung. Beim Straßenfußball und fürs Leben. Straßenfußball ist Ausgangspunkt für das Erlernen von Kompetenzen und den Zugang zur Arbeit, speziell für chancenschwache, bildungs- und arbeitsmarktferne und von Ausgrenzung bedrohte Jugendliche.

 

LIWING in Ostfildern: Gemeinsam mit der Kinder- und Jugendförderung Ostfildern entwickelt KICKFAIR ein Bildungszentrum, in dem die Zielgruppe darin geförde rt wird, sich selbst eine berufliche Perspektive zu schaffen und auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

 

KICKFAIR schafft über Straßenfußball Lernräume, in denen wichtige Werte für ein soziales Miteinander vermittelt, Stärken und Fähigkeiten aufgebaut und gemeinsam Dinge gestaltet werden.

 

UNSERE ZIELGRUPPEN UND AKTIVITÄTEN

 

Jugendliche, junge Erwachsene und Betriebe

 

Straßenfußball spielen:

dabei Regeln selbst verhandeln, miteinander reden, einander zuhören, Konflikte gemeinsam lösen

 

Teamen und Organisieren:

Straßenfußball-Treffs, Turniere, Workshops regelmäßig selbst organisieren und mitgestalten.

Als Teamer/-in zwischen den Teams vermitteln (Straßenfußball-Mediatoren/- innen)

 

Straßenfußball-Workshops:

Themen wie Respekt, Fairness, Leben in Vielfalt, Konfliktbewältigung vertiefen

 

SpielBetrieb:

Jugendliche und junge Erwachsene aus der Zielgruppe selbst veranstalten Turniere für Auszubildende und für Betriebe, geben Workshops beim Azubicamp und beteiligen sich aktiv am Azubi- Stammtisch

 

Youth Leader:

zu Straßenfußball-Mentoren/-innen heranwachsen, die Wissen und Erfahrungen an andere Jugendliche weiter geben

 

KICKFAIR international:

von Organisationen und Jugendlichen in ähnlichen Situationen auf der ganzen Welt lernen und neue Perspektiven entwickeln

 

Entrepreneur in der Kommune:

die eigenen Stärken und Ideen zum Beruf machen

© XENOS-Projektverbund LIWING    2012 - 2014