LEBEN IN WÜRDE: INTEGRATION NACHHALTIG GESTALTEN!

TEILPROJEKTE - FJBM

Fachdienst Jugend, Bildung, Migration der Bruderhaus Diakonie

 

Der Fachdienst Jugend, Bildung, Migration unterstützt junge Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte, ihre schulischen, beruflichen und sozialen Chancen zu verbessern und in der Gesellschaft ihren Platz zu finden. Mit dem Projekt „LIWING“ sind wir an den Standorten Nürtingen,

Kirchheim, Reutlingen und Bad Urach aktiv.

 

UNSERE ZIELGRUPPEN UND AKTIVITÄTEN

 

Jugendliche und junge Erwachsene aus Hauptschule, Vorbereitungsklasse,

(Sonder) Berufsfachschule und Reha-Ausbildung

 

• Kompetenzerwerb durch außerschulische Bildungsangebote in den Bereichen Sport, Medien,   Robotik/Programmierung, Theater, Erlebnispädagogik

• Ausbildungsbegleitung an beruflichen Schulen

• Gezielte Einzelbetreuung von Jugendlichen vor Schul-/Ausbildungsabbruch

• Individuelle Sprachförderung

• Unterstützung bei der Bewältigung von Diskriminierungserfahrungen Eltern

 

Eltern

 

• Begleitung, Beratung und Qualifizierung von Multiplikator/-innen

• Elternbildung

• Väter-Söhne-Gruppe

• Zusammenarbeit mit Migrantenorganisationen und Vereinen

• Unterstützung bei Diskriminierungserfahrungen

 

Kommunen / Schulen / Institutionen

 

• Fachveranstaltungen (Open Space)

• Multiplikatorenschulungen

• Interkulturelle Fortbildungen für (pädagogische) Fachkräfte

• Fachliche Unterstützung von Prozessen der interkulturellen Öffnung

• Fachberatung im Bereich migrationssensibler (Jugend)Sozialarbeit

© XENOS-Projektverbund LIWING    2012 - 2014